SOFTWARE
BEKANNTE PROBLEME
  ARCHIV
    SYSTEM
    POLXESS
  WEB-APPLIKATION
GELÖSTE PROBLEME
AKTUELLES
DOWNLOADS

 

  LINKS KONTAKT LOGIN

Mögliche Bedienerprobleme bei der Web-Applikation

Hier finden Sie eine Aufstellung von möglichen Problemen und Ursachen und ihren Lösungen.
  Lücken bei der Darstellung von Waldstrassen
  Funktionen "GIS" oder "Neu erfassen" werden nicht ausgeführt
  Anstelle der selektierten Polter wird auf der Karte die Stadt Zürich dargestellt
  Welcher Browser eignet sich für POLVER
Lücken bei der Darstellung von Waldstrassen
Mögliche Probleme: Auf Zoomstufe 3 (drittgenauste Stufe) kommt es häufig vor, dass Waldstrassen ohne Anschluss an das Strassennetz dargestellt werden.
Ursachen: Wir wollten, um die Übersichtlichkeit zu verbessern, den Waldstrassenlayer bereits auf Zoomstufe 3 sichtbar machen. Der Detaillierungsgrad der Strassenkarte erstreckt sich aber erst bei Zoomstufe 2 auf Kleinststrassen und Feldwege (Zubringerstrassen zu den Waldstrassen).
Lösungen: Damit im Bedarfsfall alle verfügbaren Strassendaten dargestellt werden und daraus die Anfahrt klar wird muss mindestens Zoomstufe 2 gewählt werden. Falls in dieser Zoomstufe nicht alle gewählten Polter dargestellt werden können, müssen mehrere Kartenausschnitte gedruckt werden.
Restproblem / Zusatzlösung: Auch in Zoomstufe 2 kann es vorkommen, dass noch gewisse Unterbrüche zwischen Strassennetz und Waldstrassennetz auftreten. Dies lässt sich nicht vermeiden, da die Informationsherkunft der beiden Strassennetze unterschiedlich sind. In der Regel sind diese Unterbrüche aber sehr klein und der Zusammenschluss kann klar ersehen werden. Die Anzahl dieser restlichen Unterbrüche ist glücklicherweise nicht allzu gross.

top
Funktionen "GIS" oder "Neu erfassen" werden nicht ausgeführt
Mögliche Probleme: Das GIS-Fenster öffnet sich nicht
Ursachen: • Java Script ist deaktiviert

• der PopUp-Blocker ist aktiviert
Lösungen:

• Java Script aktivieren

• der PopUp-Blocker sollte deaktiviert werden

Unter dem Betriebssystem Windows 2000 ist kein PopUp Blocker im Internet Explorer (IE) enthalten. Der PopUp Blocker muss durch den Firewall oder falls vorhanden, über die Google Toolbar deaktiviert werden.

Unter dem Bertriebssystem Winwows XP mit Service Pack 2 ist ein PopUp Blocker standardmässig im Internet Explorer (IE) aktiviert. Er kann im Internet Explorer (IE) unter Extras oder Extras / Internetoptionen deaktiviert werden. Detailliertere Anweisungen finden Sie unter folgendem Link:
Anleitung zur Konfiguration des PopUp-Blockers im Internet Explorer (IE) unter Windows XP SP2

Beim Internet Explorer (IE) wird das neue Fenster im Hinter-grund geöffnet.
Der Firefox öffnet ein neues Fenster im Vordergrund.


top
Anstelle der selektierten Polter wird auf der Karte die Stadt Zürich dargestellt

Beim Betrieb mit dem Internet Explorer (IE) kommt es vor, dass die Liste der Polter auf der Karte nicht dargestellt wird. Anstelle davon erscheint eine Ansicht der Stadt Zürich im mittleren Zoombereich. Dieses Problem hängt mit der Cacheverarbeitung des Internet Explorers (IE) zusammen und kann behoben werden indem die Taste "F5" bzw. die Funktion "aktualisieren" (Toolbar oder Menu) verwendet wird.


top
Welcher Browser eignet sich für POLVER

Bis Dato sind zwei Browser im Zusammenhang mit POLVER getestet worden. Es sind dies Internet Explorer (IE) Version 6.0 von Microsoft und der Mozilla Firefox. Beide Browser eigenen sich für die Arbeit mit POLVER, wobei sich der Firefox als unempfindlicher (Cache = temporärer Zwischenspeicher von Daten) herausgestellt hat. Der Firefox kann gratis unter http://www.mozilla.com/firefox heruntergeladen werden.


top
IMPRESSUM